Renate Begander - Malerei

 

 

 

 

 

Was gibt es Schöneres, als zu malen?

Wenn Ihr Lust habt, seht Euch meine Bilder gern an. 

Auf den folgenden Seiten findet Ihr Ölbilder, Pastelle, Aquarelle, sowie Acryl-Bilder und auch Zeichnungen. Nicht zu vergessen meine "Nanas".

 

Wenn Euch etwas besonders gut gefällt, könnt Ihr es auch erwerben, es sei denn, jemand ist schneller. Tretet bitte mit mir in Kontakt. 

In Kooperation zur Ausstellung im Focke Museum 

"Hans Saebens Bilder für Bremen" startet am Dienstag, den 29.10. 2019 die CityGalerie: "Bremen, gestern, heute, morgen". Über 30 Bremer KünstlerInnen haben sich mit den Ansichten Saebens aber auch mit der Stadtentwicklung Bremens beschäftigt. 

 

Die Vernissage hat am

Dienstag, den 29.10.2019 

in Bremen, Am Wall 153-156, stattgefunden 

 

statt. Bis zum 14.12.19 ist die Galerie mit über 100 Arbeiten zu besichtigen. Schaut vorbei.

 

Ich selbst bin mit vier Bildern vertreten und freue mich auf Euer Kommen.

 

_________________________________________________________________________________________


 

 

 

 

Vernissage war

am 17. November 2019 im 

Helene-Kaisen-Nachbarschaftshaus

Beim Ohlenhof 10, 28239 Bremen

 

Wir sind eine Malgruppe und treffen uns jeden Donnerstag Abend, um gemeinsam zu malen. Die Gruppe besteht seit sieben Jahren und zur Zeit sind wir sieben Frauen. Die Freude am Malen verbindet uns und wir unterstützen uns gegenseitig mit Rat und Tat. Die Malstile variieren von fotorealistisch, über surrealistisch bis expressionistisch und die Motive sind vielfältig: Portraits, Tiere, Landschaften... wir sind experimentierfreudig. Die benutzten Materialien sind umfangreich: es kommen Bleistift, Pastellfarbe, Aquarellfarbe, Acryl und Öl zum Einsatz.

Während der Ausstellung vom 17.11. bis 20.12. wollen wir eine kleine Auswahl unserer Werke der Öffentlichkeit zeigen.

 

Es freuen sich auf Euer Kommen: Renate Begander, Marita Blesin, Angela Brockmann, Margot Chilcott, Erika Hellrung, Beate Laghmich Elakel und Liliana Oborska